MUTEC beginnt mit der Auslieferung des neuen MC-4

MUTEC beginnt mit der Auslieferung des neuen MC-4

 

MUTEC, Hersteller professioneller AV-Studiotechnik, liefert ab sofort den neuen MC-4 aus, einen digitalen Audioformat- und Abtastratenwandler.

Der Mutec MC-4 konvertiert jeweils achtkanalig ADAT™, AES3 und S/P-DIF, wobei uni- und bidirektionale Konvertierungen möglich sind. Einzigartig ist, daß zwei achtkanalige Signalquellen mit unterschiedlichen Formaten und Taktraten bidirektional und zeitgleich konvertiert werden können. Hierfür bietet der MC-4 als einzigstes Gerät seiner Klasse eine 16-kanalige Abtastratenwandlersektion (SRC) standardmäßig. Zwei audiophil-optimierte PLL-Synthesizer garantieren beste Klangqualität in allen Arbeitsmodi. Die SRC-Sektion kann zu einer Word-Clock-, einer AES11-Referenz oder jedem Audioeingang synchronisiert werden, bei uni- oder bidirektionaler Konvertierung!

Als weiteres, außergewöhnliches Feature bietet der MC-4 eine interne, Ultra-low-jitter-Taktbasis von höchster Genauigkeit, zu welcher die SRC-Sektion synchronisiert werden kann, sollte keine externe Referenz verfügbar sein. Dadurch kann der MC-4 in kleineren Studios auch als hochstabiler, low-jitter Taktgenerator genutzt werden.

Christian Peters, Geschäftsführer MUTEC GmbH, sagt:
“Seitdem wir zum ersten Mal eine Meldung über den MC-4 bzgl. seines erweiterten Feature-Sets auf unserer Website veröffentlicht hatten, sind wir erstaunt darüber, wieviele Anfragen uns zwischenzeitlich fast täglich zu diesem Produkt erreicht haben. Offensichtlich decken wir mit der einzigartigen Funktionalität des Gerätes die Bedürfnisse unserer Kunden voll ab, da wir bis heute noch keine Anfrage zu den Möglichkeiten des MC-4 negativ beantworten mußten. Es scheint, daß der MC-4 eine große Lücke im aktuellen Pro-Audio-Markt füllt, und zwar weltweit!”

Der MC-4 ist ab sofort bei allen bekannten Fachhändlern sowie bei MUTEC erhältlich.

FEATURES

  • Jeweils 8-kanalige ADAT™-, AES3/EBU- und S/P-DIF-Schnittstellen in
    einem Gerät
  • Format- und Abtastratenwandlungen von 32,0-192,0kHz bei allen Formaten
  • 16-kanaliger Abtastratenwandler für bidirektionale Konvertierungen
  • AES11, Grade 1, interne low-jitter Taktbasis (0.5ppm)
  • Eingebautes Netzteil, weltweit nutzbar

APPLIKATIONEN

  • Problemlose Verbindung von professionellen und konsumer Geräten
  • ADAT™-, AES3- und S/P-DIF-Format- und Abtastratenwandlungen
  • Bidirektionale Konvertierungen mit unterschiedlichen Taktraten
  • Takt- und Signalregenerierung
  • Einsetzbar in kleineren Studioumgebungen bis zu Rundfunkinstallationen

> Mutec bei kopfhoerer.ch im ProAudio-Shop

About the Author